Eishockeyszene

Schlappe

Winnipeg Dank ihrer Effektivität haben die Winnipeg Jets in der NHL einen 7:1-Erfolg gegen die Philadelphia Flyers und Michael Raffl gefeiert. Die Flyers verzeichneten mit 37:35 zwar mehr Schüsse, erlitten aber nach Gegentoren von sieben verschiedenen Spielern dennoch die achte Niederlage in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.