Adi Hütter schreibt mit Frankfurt Europacup-Geschichte

Heiß ging es in Rom nicht nur auf dem Platz, im Bild Francesco Acerbi (links) gegen Sebastien Haller, her. Vor, während und nach der Partie kam es zu Fankrawallen. afp

Heiß ging es in Rom nicht nur auf dem Platz, im Bild Francesco Acerbi (links) gegen Sebastien Haller, her. Vor, während und nach der Partie kam es zu Fankrawallen. afp

Perfekte Gruppenphase! Historischer Eintracht gelingt Comeback in Rom gegen Lazio.

Rom Eintracht Frankfurt hat mit einer großen Willensleistung und eiskalter Effektivität das historische i-Tüpfelchen auf seine Gruppenphase in der Europa League gesetzt. Der Bundesligist setzte sich trotz Rückstand mit 2:1 beim zweimaligen italienischen Meister Lazio Rom durch. Damit haben die Hesse

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.