Gastgeber mit beiden Teams im Halbfinale

von thomas knobel
Sparkasse-Filialleiter Michael Felder (l.) mit Wolfurt-Obmann Stefan Muxel. verein

Sparkasse-Filialleiter Michael Felder (l.) mit Wolfurt-Obmann Stefan Muxel. verein

1b von Wolfurt machte es dem favorisierten Einserteam nach.

Wolfurt Ausverkaufte Halle, tolle Stimmung und zwei Teams von Gastgeber Meusburger FC Wolfurt im Halbfinale. Der zweite Mastersabend brachte viel Spannung, aber zugleich auch Favoritensiege. So entledigten sich die hoch eingeschätzten Mannschaften aus Langengg und Wolfurt sowie das
U-18-Team der AKA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.