2000 Fans bei Frankfurts Trainingsauftakt

Adi Hütter im Gespräch mit seinen Cotrainern Christian Peintinger und Armin Reutershahn. Ganz links Neuzugang Sebastian Rode. Hübner

Adi Hütter im Gespräch mit seinen Cotrainern Christian Peintinger und Armin Reutershahn. Ganz links Neuzugang Sebastian Rode. Hübner

Coach Adi Hütter durfte zum Start 20 Spieler begrüßen.

Frankfurt Viele interessierte Zuschauer, doch von Show war am ersten Arbeitstag des Jahres bei der Frankfurter Eintracht wenig zu spüren. Coach Adi Hütter, der neben Rückkehrer Sebastian Rode auch die wieder genesenen Timothy Chandler und Goncalo Paciencia begrüßen konnte, ließ von Beginn an keine G

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.