Bullen mit Nullnummer

Salzburg-Stürmer Raphael Herburger hält sich den Münchner Andrew Bodnarchuk vom Leib. gepa

Salzburg-Stürmer Raphael Herburger hält sich den Münchner Andrew Bodnarchuk vom Leib. gepa

Salzburg knöpfte dem Schwesterklub München im CHL-Halbfinal-Hinspiel ein 0:0 ab.

München Die Chance von Red Bull Salzburg auf den Finaleinzug in der Champions Hockey League lebt. Mit einer starken kämpferischen Leistung im ersten „Stall-Duell“ mit Red Bull München holte das Team von Coach Greg Poss in Bayern ein 0:0 und hat am 16. Jänner daheim die Möglichkeit, mit einem Sieg da

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.