Neuer Klub und neues Ziel

Marco Stark hat einen neuen Arbeitgeber (Amstetten) gefunden. gepa

Marco Stark hat einen neuen Arbeitgeber (Amstetten) gefunden. gepa

Amstetten Nach seinem Abgang bei der Wiener Austria hat der großgewachsene Verteidiger (191 cm) Marco Stark nun das Training bei Zweitligist SKU Amstetten aufgenommen. Der Bludenzer, der am 5. Jänner seinen 26. Geburtstag feierte, hat beim Klub aus Niederösterreich einen Vertrag bis 2020 unterschrie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.