Titeltraum geplatzt

Das Wintermärchen der deutschen Handballer bleibt ohne goldenes Happy End. Der Co-Gastgeber unterlag in einer Nervenschlacht im WM-Halbfinale in Hamburg mit 25:31 (12:14) gegen Vizeweltmeister Norwegen. Gegner im Duell um Bronze am Sonntag (14.30 Uhr, ZDF) ist Frankreich. Der Rekordweltmeister musst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.