Pinkelnig hauchdünn am Podest vorbei

Zum bereits vierten Mal in dieser Saison musste sich Eva Pinkelnig mit Rang vier begnügen.

Zum bereits vierten Mal in dieser Saison musste sich Eva Pinkelnig mit Rang vier begnügen.

Dornbirnerin verpasste Podest um fünf Punkte.

Rasnov Skispringerin Eva Pinkelnig hat im rumänischen Rasnov ihren zweiten Podestplatz im Weltcup erneut nur knapp verpasst. Die Dornbirnerin belegte bereits zum vierten Mal in dieser Saison Platz vier. Besser als die 30-Jährige waren am Sonntag nur Olympiasiegerin Maren Lundby aus Norwegen sowie We

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.