Für Michelle Gisin ist die Saison zu Ende

Zürich Die Schweizer Skirennläuferin Michelle Gisin muss ihre Saison verletzungsbedingt vorzeitig beenden. Die Kombinations-Olympiasiegerin hat sich im Weltcup-Super-G von Garmisch-Partenkirchen eine Knorpelschädigung sowie eine Kreuzbandzerrung am rechten Knie zugezogen. Die 25-Jährige wird sich in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.