Fußballszene

Sport / 08.09.2016 • 20:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Geldstrafe. Der frühere DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock muss im Skandal um die Fußball-WM 2006 eine Ableistung von Sozialarbeit und eine Geldstrafe fürchten.

gehälter. Trotz Sparmaßnahmen nähern sich die Spielergehälter in Italiens Serie A der Milliardengrenze. Der Betrag liegt diese Saison bei 927 Millionen Euro.

Hymnen-protest. In der US-Frauenfußballliga NWSL wurde, wegen des Niederknien von US-Teamspielerin Megan Rapinoe, in einem Spiel in Washington die Hymne gespielt, als die Spielerinnen noch in der Kabine waren.

Korruption. Der Verband von Sierra Leone steckt offenbar in einem Korruptionsskandal. Präsidentin Isha Johansen, Vizepräsident Brima Kamara und Generalsekretär Chris Kamara wurden in Gewahrsam genommen.

Verbot. Das durch den Weltverband FIFA gegen die Madrider Spitzenklubs Real und Atletico verhängte Spieler-Meldeverbot bleibt aufrecht. Bis Jänner 2018 dürfen beide Vereine keine neuen Spieler einsetzen.