Mit Sieg Boden gut gemacht

Vorarlbergs Topsegelteams befinden sich beim Weltcup vor Miami im Vorwärtsgang. Mit einem ersten Rang in der vierten Wettfahrt konnten Benjamin Bildstein und Vorschoter David Hussl in der 49er-Klasse unter 44 Booten vom 24. auf den 15. Rang in der Gesamtwertung vorrücken. „Jetzt heißt es dranbleiben

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.