Die VEU war im Derby da, Corbeil rettete den EHC

Die VEU-Stürmer Niklas Gehringer und Benjamin Kyllönen kreuzen den Weg von Wald-Angreifer Maximilian Hohenegg.  sams

Die VEU-Stürmer Niklas Gehringer und Benjamin Kyllönen kreuzen den Weg von Wald-Angreifer Maximilian Hohenegg.  sams

Feldkirch gewann gegen die Wälder 4:3, EHC mit 5:3-Sieg.

Feldkirch, Lustenau „Das Wichtigste sind die drei Punkte.“ Nik Zupancic, Trainer der VEU Feldkirch atmete nach dem 4:3-Erfolg im Derby gegen den EC Bregenzerwald durch. Nach sechs Niederlagen in Serie schrieben die Montfortstädter in der Tabelle der Alps Hockey League wieder an. „Mit dem ersten Drit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.