Goalie Doknic bleibt ein Roter Teufel

Hard-Goalie Golub Doknic sieht seinen Lebensmittelpunkt in Vorarlberg. gepa

Hard-Goalie Golub Doknic sieht seinen Lebensmittelpunkt in Vorarlberg. gepa

Hard „Ich möchte in Hard meine Karriere beenden und auch darüber hinaus hierbleiben. Hard ist der Lebensmittelpunkt meiner Familie.“ Für Golub Doknic war die Vertragsverlängerung bei Handball-Vizemeister Alpla HC Hard deshalb nur eine Formsache. Der 36-Jährige mit dem Spitznamen „Hexer“, seit 2011 i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.