Galaktisches Desaster für Real

05.03.2019 • 22:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Mit dem 1:0 leitete Haim Ziyech (r.) den Untergang von Real ein.ap
Mit dem 1:0 leitete Haim Ziyech (r.) den Untergang von Real ein.ap

Madrid Cup-Aus, in der Primera Division ohne Titelchance und jetzt auch noch das Aus in der Champions Legue. Titelverteidiger Real Madrid krönt ein sportliches Horrorjahr mit einer weiteren blamablen Heimpleite. Das junge, dynamische, spielfreudige Ajax führte das „weiße Ballett“ nach allen Regeln der Fußballkunst vor heimischer Kulisse vor und feierte einen 4:1-Erfolg. Zu allem Überfloss verlor Real schon nach 35 Minuten Jungstar Vinicius Júnior durch eine Verletzung.

Ajax aber feierte nach der 1:2-Heimniederlage das Fußballwunder. Ein solches blieb Dortmund verwehrt, denn der BVB verlor auch das Rückspiel gegen Tottenham.