Wolfurt mit wichtigem Sieg im Kampf um Klassenerhalt

Sport / 10.03.2019 • 19:35 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Wolfurt, Dornbirn Der VCA Amstetten wird zum Lieblingsgegner des Raiffeisen VC Wolfurt in dieser Saison. Nach zwei 3:0-Siegen im Grunddurchgang der regional zweitgeteilten zweiten Volleyball-Bundesliga setzt sich die Equipe von Spielertrainer Jarek Pizunski zum Auftakt des Frühjahrsdurchganges auswärts mit 3:2-Sätzen durch und verbuchte damit einen wichtigen Sieg im Kampf um die Ligazugehörigkeit. Topskorer in der ersten von insgesamt vier Partien war Richard Schaugg mit 15 Punkten.

Keine Punkte gab es dagegen für den VC Raiffeisen Dornbirn zu Beginn der Meisterrunde (Anm. Top-4-Teams des Grunddurchganges). Nach dem 0:3 bei ATSE Graz und dem 1:3 bei Jennersdorf im Burgenland steht das Team von Trainerin Elena Burato weiterhin am Tabellenende. Topskorerin in beiden Partien war Veronika Zeferino de Oliveira, die Mutterfreuden entgegensieht und aus diesem Grund in den ausstehenden sechs Partien nicht mehr zum Einsatz kommen wird. VN-JD

Volleyball

Zweite Bundesliga Damen 2018/19, Meisterrunde

ATSE Graz – VC Raiffeisen Dornbirn  3:0 (13, 17, 19)

Punkte VC Raiffeisen Dornbirn: Zeferino de Oliveira 8, Oehaja 6, Fiel, Stockklauser je 4, Röser, Sammer je 3, Thaler 1

Volleys Jennersdorf – VC Raiffeisen Dornbirn  3:1 (-22, 17, 22, 22)

Punkte VC Raiffeisen Dornbirn: Zeferino de Oliveira 16, Qehaja, Stockklauser je 10, Sammer, Röser je 6, Fiel 5

Tabelle: 1. ATSE Graz 7 7 0 21: 8 18

 2. Union Inzing 8 6 2 1910 18

 3. UVV Seekirchen 8 6 2 20:11 16

 4. TI-Volley 8 5 3 17:13 15

 5. VC Hausmannstätten 9 2 7 18:23 10

 6. Volleys Jennersdorf 8 3 5 14:20 9

 7. Volleys Brückl 8 2 6 11:20 6

 8. VC Raiffeisen Dornbirn 8 1 7 7:22 4

Die weiteren Spieltermine des VC Dornbirn

VC Raiffeisen Dornbirn – Volleys Brückl 23. 3., 17 Uhr

VC Raiffeisen Dornbirn – VC Hausmannstätten 24. 3., 11 Uhr

Volleys Brückl – VC Raiffeisen Dornbirn  30. 3., 17 Uhr

VC Raiffeisen Dornbirn – Volleys Jennersdorf 6. 4., 16 Uhr (in Wolfurt)

VC Raiffeisen Dornbirn – ATSE Graz 7. 4., 13 Uhr (in Wolfurt)

VC Hausmannstätten – VC Raiffeisen Dornbirn  13. 4., 19 Uhr

Zweite Bundesliga Herren 2018/19, Frühjahrsdurchgang

SG Amstetten NÖ/2 – Raiffeisen VC Wolfurt  2:3 (-19, 23, 18, -19, -5)

Punkte Raiffeisen VC Wolfurt: Schaugg 15, Defranceschi 14, Reiter 12, Winder 9, Mosig 7, Simon Kritzinger 5, Vonach 2, Böhler 1

Tabelle: 1. Union VBC Steyr 2 2 0 6: 2 8 (2)

 2. SG Supervolley OÖ 1 1 0 3: 1 7 (4)

 3. Raiffeisen VC Wolfurt 1 1 0 3: 2 5 (3)

 4. VC Mils 2 0 2 2: 6 5 (5)

 5. SG Amstetten NÖ/2 2 0 2 3: 6 2 (1)

Erklärung: In Klammer Bonuspunkte aus dem Grunddurchgang; Der Letztplatzierte muss in die Relegation

Die weiteren Spieltermine des VC Wolfurt

Raiffeisen VC Wolfurt – VC Mils 24. 3., 17.30 Uhr

SG Supervolley OÖ – Raiffeisen VC Wolfurt 30. 3., 18 Uhr

Raiffeisen VC Wolfurt – Union VBC Steyr 6. 4., 18.30 Uhr