Gut-Behrami beendet die Saison

11.03.2019 • 19:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Lara Gut-Behrami riss sich bei einem Sturz das Syndesmoseband. gepa
Lara Gut-Behrami riss sich bei einem Sturz das Syndesmoseband. gepa

Soldeu Die Schweizer Skirennläuferin Lara Gut-Behrami hat sich beim Sturz im Training für die letzte Weltcupabfahrt der Saison in Soldeu das Syndesmoseband gerissen. Das wurde in der Mannschaftsführersitzung verlautbart. Für Gut ist die ohnehin nur noch kurz dauernde Saison damit vorzeitig beendet.