Erste Spiele, Siege für die Mehrerau

Sport / 12.03.2019 • 22:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Spieler und Spielerinnen der NMS Egg wehrten sich mit aller Macht.VN-Sams
Die Spieler und Spielerinnen der NMS Egg wehrten sich mit aller Macht.VN-Sams

Bregenz In der Sporthalle Schendlingen in Bregenz sind die beiden heimischen Vertreter wie erwartet in die Futsal-Bundesmeisterschaft gestartet. Die Burschen des PG Mehrerau haben sich mit zwei Siegen die Tür zu einem möglichen Halbfinale ganz weit aufgestoßen. Das Team der NMS Egg hat sich in der zweiten Gruppe ebenfalls gut geschlagen, musste allerdings die Übermacht der Gegner anerkennen. Das Turnier wird heute ab 9 Uhr mit beiden Ländle-Teams fortgesetzt, der Finaltag ist dann am Donnerstag.

Das Halbfinale winkt: Bild aus dem Spiel der PG Mehrerau gegen die NMS Wörgl.VN-Sams
Das Halbfinale winkt: Bild aus dem Spiel der PG Mehrerau gegen die NMS Wörgl.VN-Sams