Kraft nun Leader, Pinkelnig Zweite

Sport / 13.03.2019 • 21:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Trondheim Stefan Kraft hat in der Raw-Air-Serie der Skispringer nach sechs von zehn Bewerben die Führung übernommen. Der dreifache WM-Medaillengewinner entschied die Quali für den Weltcup-Bewerb in Trondheim mit einem Sprung auf 135,5 m mit einem Vorsprung von 11,4 Punkten für sich und liegt nun vor Robert Johansson voran. Bei den Damen musste sich Eva Pinkelnig dank ihres 130-m-Satzes nur der Raw-Air-Führenden Maren Lundby (131 m) geschlagen geben und belegte in der Quali Rang zwei.