Gerüstet für die Freiluftsaison

Sport / 14.03.2019 • 21:55 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Annika Rhomberg holte sich vier der fünf Meistertitel bei den Unter-16-Mädchen.VLV
Annika Rhomberg holte sich vier der fünf Meistertitel bei den Unter-16-Mädchen.VLV

Annika Rhomberg und Nico Augustin mit je vier Meistertiteln.

Dornbirn Mit der Landesmeisterschaft in den Nachwuchsklassen wurde die Hallensaison der Leichtathleten beendet. Überragende Akteure bei den in der VLV-Trainingshalle durchgeführten Titelkämpfen waren die beiden in der Unter-16-Klasse startenden Annika Rhomberg (TS Gisingen) und Nico Augustin (TS Bludenz) mit je vier Goldenen. Während Rhomberg, Schülerin am BG Feldkirch, bei allen vier Starts mit persönlichen Bestleistungen eine makellose Ausbeute verzeichnete, durfte sich Augustin über drei Bestmarken freuen und holte neben seinen vier Titelgewinnen zudem noch Silber im 60-m-Sprint hinter Jonas Fuchs (ULC Dornbirn). Fuchs durfte sich zudem über Silber im Hürdensprint und im Kugelstoßen freuen.

Im Sog von Seriensiegerin Rhomberg gab es für Amelie Denifl (ULC Dornbirn) drei Vizemeistertitel und Angelina Rupp (TS Hörbranz) verzeichnete drei dritte Ränge.

Mehrfach-Medaillengewinner

In den fünf Disziplinen der Unter-14-Jährigen war bei den Mädchen Jolien Allgäuer (TS Weiler) mit zwei Goldenen und einer Bronzenen die erfolgreichste Starterin. Dahinter folgten Paulina Fink (TS Egg) mit einer Goldenen und zwei Silbernen bzw. Anna Bereiter-Winsauer (ULC Dornbirn), die im 60-m-Sprint Gold und im Kugelstoßen Silber holte. Bei den Burschen derselben Alterstufe führte mit je zwei Meister- und Vizemeistertiteln Daniel Lang (TS Egg) die Erfolgsbilanz an. Dahinter folgte Lucas Pienz (TS Lauterach) mit zwei Goldenen und einer Bronzenen. Lukas Stegmüller (TS Bregenz-Vorkloster) brachte es auf zwei zweite und einen dritten Rang und für Jonas Kranz (ULC Weiler) standen am Ende des Wettkampftages drei dritte Ränge zu Buche.

In den beiden Bewerben der Unter-12-Jährigen glänzte Mia-Sophie Kammerer (TS Lauterach) mit Titelgewinnen in beiden Disziplinen vor Flora Denifl (ULC Dornbirn) mit Silber und Bronze.

Bei den Burschen war Garris Sebac-Henry (TS Lustenau) mit Gold und Silber die Nummer eins in der Bestenliste.

Nico Augustin wurde vierfacher Unter-16-Landesmeister.VLV
Nico Augustin wurde vierfacher Unter-16-Landesmeister.VLV

Leichtathletik

Hallenlandesmeisterschaft 2019 in Dornbirn

Die Top 3 in den jeweiligen Klassen

Mädchen, Unter 16

60 m: 1. Annika Rhomberg (TS Gisingen) 8,15

 2. Amelie Denifl (ULC Dornbirn) 8,33

 3. Anna Lena Hämmerle (TS Lustenau) 8,34

60m Hü.: 1. Annika Rhomberg (TS Gisingen)  9,32

 2. Amelie Denifl (ULC Dornbirn)* 9,33

 3. Angelina Rupp (TS Hörbranz) 9,65

Weit: 1. Annika Rhomberg (TS Gisingen)  5,36

 2. Johanna Beck (TS Egg)*  5,16

 3. Angelina Rupp (TS Hörbranz) 5,02

Hoch: 1. Annika Rhomberg (TS Gisingen) 1,61

 2. Amelie Denifl (ULC Dornbirn)* 1,50

 3. Johanna Beck (TS Egg)*  1,50

Kugel: 1. Giulia Frey (TS Lustenau) 10,43

 2. Johanna Beck (TS Egg)* 10,40

 3. Angelina Rupp (TS Hörbranz) 9,67

Unter 14

60 m: 1. Anna Bereiter-Winsauer (ULC Dornbirn)*  8,77

 2. Paulina Fink (TS Egg)* 8,83

 3. Flora Fend (TS Lustenau) 8,97

60m Hü.: 1. Lena Röser (TS Bregenz-Vorkloster) 9,75

 2. Jolien Allgäuer (TS Weiler)  10,02

 3. Flora Fend (TS Lustenau) 10,04

Weit: 1. Paulina Fink (TS Egg)* 4,53

 2. Lena Röser (TS Bregenz-Vorkloster) 4,30

 3. Jolien Allgäuer (TS Weiler) 4,28

Hoch: 1. Jolien Allgäuer (TS Weiler) 1,41

 2 . Paulina Fink (TS Egg)* 1,35

 3. Lena Röser (TS Bregenz-Vorkloster) 1,35

Kugel: 1. Jolien Allgäuer (TS Weiler) 9,20

 2. Anna Bereiter-Winsauer (ULC Dornbirn)* 8,44

 3. Lina Schwarzenbacher (SV Lochau) 8,06

Unter 12

50 m: 1. Mia-Sophie Kammerer (TS Lauterach)* 7,65

 2. Flora Denifl (ULC Dornbirn) 8,02

 3. Angelina Blank (ULC Dornbirn)* 8,06

Weit: 1. Mia-Sophie Kammerer (TS Lauterach)* 4,07

 2. Liv Feurstein (TS Bregenz-Stadt) 3,85

 3. Flora Denifl (ULC Dornbirn)* 3,75

Burschen, Unter 16

60 m: 1. Jonas Fuchs (ULC Dornbirn)*  7,78

 2. Nico Augustin (TS Bludenz)  7,86

 3. Nils Niedertscheider (ULC Dornbirn) 8,13

60m Hü.: 1. Nico Augustin (TS Bludenz) 8,95

 2. Jonas Fuchs (ULC Dornbirn) 9,00

 3. Patrick Cerny (SV Lochau)  9,52 Weit:  1. Nico Augustin (TS Bludenz)  5,52

 2. Philipp Pienz (TS Lauterach) 5,08

 3. Jakob Dünser TS Weiler) 4,99

Hoch: 1. Nico Augustin (TS Bludenz) 1,74

 2. Philipp Pienz (TS Lauterach)  1,65

 3. Patrick Cerny (SV Lochau) 1,55

Kugel: 1. Nico Augustin (TS Bludenz) 12,02

 2. Jonas Fuchs (ULC Dornbirn)* 11,92

 3. Patrick Cerny (SV Lochau) 9,40

Unter 14

60 m: 1. Daniel Lang (TS Egg)* 8,44

 2. Lukas Stegmüller (TS Bregenz-Vorkloster) 8,53

 3. Jonas Kranz (TS Weiler) 8,60

60 m Hü.: 1. Daniel Lang (TS Egg)* 9,51

 2. Michael Gantner (ULC Dornbirn)* 9,90

 3. Lukas Stegmüller (TS Bregenz-Vorkloster) 9,94

Weit: 1. Lucas Pienz (TS Lauterach)* 4,91

 2. Lukas Stegmüller (TS Bregenz-Vorkloster) 4,71

 3. Jonas Kranz (TS Weiler) 4,62

Hoch: 1. Lucas Pienz (TS Lauterach)* 1,55

 2. Daniel Lang (TS Egg)* 1,49

 3. Jonas Kranz (TS Weiler) 1,40

Kugel: 1. Matthias Braun (ULC Dornbirn)* 8,80

 2. Daniel Lang (TS Egg)* 8,74

 3. Lucas Pienz (TS Lauterach)* 8,43

Unter 12

50 m: 1. Garris Sebac-Henry (TS Lustenau)  7,89

 2. Linus Oblak (TS Lauterach) 7,95

 3. Luis Birnbaumer (TS Lauterach) 7,99

Weit: 1. Nicolò Peer (TS Bludenz) 4,23

 2. Garris Sebac-Henry (TS Lustenau) 4,10

 3. Lorenz Wirth (TS Lauterach) 3,86

Erklärung: *… persönliche Bestleistungen