Im Renntempo auf den Eiffelturm

14.03.2019 • 20:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Jakob Mayer wurde Zweiter beim Eiffel Tower Vertical in Paris.Privat
Jakob Mayer wurde Zweiter beim Eiffel Tower Vertical in Paris.Privat

Paris Bei der fünften Auflage des Eiffel Tower Vertical, dem Treppenlauf auf den Eiffelturm in Paris, stürmte Jakob Mayer als Zweiter erstmals das Podest. Der 26-jährige Dornbirner benötigte 8:44,31 Minuten und musste lediglich dem polnischen Seriensieger und Treppenlaufspezialisten Piotr Lobodzinski (7:53,97 Sekunden) den Vortritt lassen. Rund 130 ausgesuchte Athleten nahmen den Bewerb über 1665 Stufen und 279 Höhenmeter in Angriff. „Das Ambiente war wie immer speziell und ich bin einfach glücklich, erstmals auf dem Podest zu stehen. Es ist eine Ehre, vom Komitee ausgewählt zu werden, um das weltberühmte Pariser Monument bei Nacht zu erklimmen“, erklärte Mayer stolz. VN-JD