Nationalteam mit fünf Vorarlbergern

Sport / 14.03.2019 • 23:08 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Mit Verteidiger Ramon Schnetzer (KAC) sowie den Stürmern Stefan Häußle, Kevin Macierzynski (Dornbirn), Patrick Obrist (Kloten) und Dennis Sticha (KAC) wurden fünf Vorarlberger für das erste Trainingslager in Vorbereitung auf die Eishockey-WM in Mai im der Slowakei nominiert. Dazu rücken ab 25. März die Dornbirn-Spieler Thomas Vallant und Raphael Wolf (Verteidiger) und Philipp Pöschmann (Stürmer) in Wien ein. Auf Abruf wurden von Teamchef Roger Bader mit Patrick Stückler (Villach), Timo Demuth (Lugano/Bellinzona) und Jannik Fröwis (Lugano) drei weitere Vorarlberger berücksichtigt. VN-ko