VN-Exklusiv: Austria-Coach Plassnegger verlängert bis 2020

Sport / 28.03.2019 • 12:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Austria-Sportchef Christian Werner (M.) und Vorstandsmitglied Stephan Muxel (r.) verkünden die Vertragsverlängerung von Trainer Gernot Plassnegger (l.). Knobel

Der Steirer verlängert seinen Vertrag beim Fußball-Zweitligisten vorzeitig.

Ein starkes Zeichen setzte die Lustenauer Austria vor dem so wichtigen Heimspiel am Samstag (16.30 Uhr) gegen den Floridsdorfer AC. Der heimische Fußball-Zweitligist verlängerte laut VN-Informationen den Vertrag mit Trainer Gernot Plassnegger vorzeitig um ein Jahr. Der Steirer, der am vergangenen Samstag seinen 41. Geburtstag feiern durfte, unterschrieb einen bis Juni 2020, plus Option auf ein weiteres Jahr, ausgelegten Kontrakt. Damit zeigt sich erneut, dass die neue Austria-Führung auf Kontinuität setzt. Auch die Spieler wissen nun, dass der Trainer auch in der kommenden Saison an der Linie im Planet-Pure-Stadion stehen wird. Plassnegger hatte im Oktober 2017 Andreas Lipa als Trainer der Grün-Weißen beerbt. In den bislang 43 Spielen unter ihm konnte die Austria 18 Siege bei elf Remis und 14 Niederlagen einfahren. Apropos Planet Pure: Auch mit dem Hauptsponsor konnte die Austria eine Vertragsverlängerung erzielen.