Eishockey: Die Lustenauer Torfabrik ist müde

Sport / 04.04.2019 • 00:30 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Eishockey: Die Lustenauer Torfabrik ist müde
David Slivnik an vorderster Front, aber auch dem EHC-Verteidiger war gegen Laibach kein Treffer vergönnt. Hartinger

Der EHC verlor das zweite Spiel des Play-off-Halbfinals gegen Laibach mit 0:4.