2:2! Altach bastelt gegen Rapid weiter an Rekorden und gibt fast gewonnenes Spiel noch aus der Hand

Sport / 20.04.2019 • 19:46 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Zu früh gejubelt, am Ende ließen sich die SCRA-Spieler eine 2:0-Führung aus den Händen gegeben. gepa
Zu früh gejubelt, am Ende ließen sich die SCRA-Spieler eine 2:0-Führung aus den Händen gegeben. gepa

Mergim Berisha und Marco Meilinger erzielen die Tore der Hausherren beim 2:2-Remis gegen die Wiener.