Eishockeyszene

Sport / 03.05.2019 • 21:25 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Meister

Stockholm Der schwedische Meister heißt Frölunda. Die Indians gewannen Spiel sechs gegen Djurgarden mit 6:2, die Play-off-Serie 4:2. Im Meisterteam steht mit David Printz (38) auch ein ehemaliger Dornbirn-Verteidiger.

Startsieg

Ottawa Einen 7:2-Erfolg feierten Marco Rossi und die Ottawa‘67 im ersten Finalspiel in der Ontario Hockey League gegen Guelph Storm. Der 17-jährige Stürmer aus Rankweil erzielte ein Tor und leistete eine Vorlage.

Transfers

Linz Die Black Wings Linz haben den Kanadier Josh Roach verpflichtet. Der 26-jährige Verteidiger kommt aus der britischen EIHL, in 64 Spielen brachte er es auf 55 Scorerpunkte, davon 47 Assists. Ken Ograjensek trägt auch in der kommenden Saison das Dress der Graz 99ers. Innsbruck nahm Stürmer Felix Brunner vom HC Pustertal unter Vertrag, Clemens Paulweber verlängerte.

Wechsel

Bayreuth Mikko Rämö, ehemaliger Torhüter bei der VEU Feldkirch und dem EHC Lustenau, wird Co-Trainer bei den Bayreuth Tigers in der DEL2. Der 38-jährige assistiert Coach Petri Kujala.

Duell

Astana Das Duell der österreichischen Ligapartner in Astana bei der WM Division I, Gruppe A, gewann Slowenien gegen Ungarn mit 6:0.

Trainer

Berlin Wiens Ex-Meistercoach Serge Aubin ist neuer Trainer der Eisbären Berlin. Der 44-jährige Kanadier betreute von 2014 bis 2016 Hamburg, danach ging es zu den Capitals und den ZSC Lions.