Fussballszene

Sport / 03.05.2019 • 22:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Verletzt

Liverpool Der englische Topclub Liverpool muss in den entscheidenden Wochen der Saison ohne den früheren Salzburg-Spielmacher Naby Keita auskommen. Der 24-Jährige aus Guinea zog sich am Mittwoch im Halbfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Barcelona (0:3) eine Adduktorenverletzung zu und fällt rund zwei Monate aus.

Unentschieden

Mainz Mainz 05 erkämpfte gegen RB Leipzig noch ein 3:3-Remis. Zweimal lagen die „Roten Bullen“ schon mit zwei Treffern in Führung, doch Joker Jean-Philippe Mateta sorgte in der 83. Minute letztendlich für den Ausgleich. Auf Seiten der Mainzer traf auch der Österreicher Karim Onisiwo (43.) zum zwischenzeitlichen 1:2-Anschlusstreffer.