Trappel lief es am zweiten Tag besser

Sport / 03.05.2019 • 21:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Utari Golfprofi Manuel Trappel beendete das spanische Challenger in Utari mit 156 Schlägen auf dem 147. Rang. Der Bregenzer, am ersten Tag nach einem Aussetzer auf Bahn 12 mit einer 81er-Runde im Klubhaus, verbesserte sich mit einem 72er-Umlauf. Es führt ein Quartett mit 138 Schlägen, Martin Wiegele liegt mit 140 auf Platz sieben.