Houston verkürzte in der Serie

Sport / 05.05.2019 • 21:08 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
James Harden führte die Rockets im Play-off zum ersten Sieg gegen die Warriors.ap
James Harden führte die Rockets im Play-off zum ersten Sieg gegen die Warriors.ap

New York Die Houston Rockets haben in der zweiten NBA-Play-off-Runde mit einem 126:121-Heimsieg nach Verlängerung gegen die Golden State Warriors in der Serie auf 1:2 verkürzt. Topscorer für die Gastgeber war Superstar James Harden mit 41 Punkten, sieben davon in der fünfminütigen Overtime. Die Milwaukee Bucks (123:116 gegen dieBoston Celtics) und Portland Trail Blazers (140:137 nach vier Verlängerungen gegen Denver) führen in der zweiten Runde jeweils mit 2:1.