470er-EM vor San Remo

Sport / 06.05.2019 • 22:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Von Donnertag bis zum 14. Mai wird vor San Remo die Europameisterschaft der 470er-Segler ausgetragen. Mit dabei aus heimischer Sicht das YC-Bregenz-Duo David Bargehr und Vorschoter Lukas Mähr. Nach den kontinentalen Titelkämpfen an der Riviera, bei denen sich die WM-Dritten von 2017 als erstes Etappenziel die Qualifikation für das Medal Race (Top-Ten) gesetzt haben, steht das Weltcupfinale vom 2. bis 9. Juni vor Marseille auf dem Programm. Höhepunkt ist dann die Weltmeisterschaft Anfang August in Enishima, wo es um die Startplätze für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio geht. GEPA