Spiel sieben muss Entscheidung bringen

Sport / 06.05.2019 • 19:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Blues-Goalie Jordan Binnington und Robert Thomas bejubelten in Dallas den Sieg.APA
Blues-Goalie Jordan Binnington und Robert Thomas bejubelten in Dallas den Sieg.APA

Dallas Die St. Louis Blues haben im Play-off-Viertelfinale der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL gegen die Dallas Stars ein entscheidendes siebtes Spiel erzwungen. Die Blues gewannen Spiel sechs im „best of seven“ bei den Texanern mit 4:1. Beim Stand von 3:3 an Siegen wird das Entscheidungsspiel der Serie heute in St. Louis ausgetragen. Die Tore für die Gäste erzielten Kapitän Alex Pietrangelo (2.), David Perron (36.), Jaden Schwartz (48.) und Sammy Blais (49.).