Tennis: A-Gruppen VMM 2019

Sport / 09.05.2019 • 22:35 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Schwarzach Seit der Saison 2011 kommt in der Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaft im Tennis das sogenannte dänische Punktesystem zur Anwendung. Bei den Herren (sechs Einzel, drei Doppel) gibt es bei einem Endstand von 9:0, 8:1 und 7:2 drei Punkte für den Sieger und keinen für den Verlierer. Bei einem Ausgang von 6:3 oder 5:4 erhält der Sieger zwei Punkte und der Verlierer einen Zähler.

Bei den Damen (vier Einzel, zwei Doppel) gibt es drei Punkte für den Sieger bei 6:0, 5:1 und 4:2. Bei 3:3 bekommt jenes Team, das mehr Sätze gewonnen hat, zwei Punkte und der Verlierer einen Zähler.

Der Grunddurchgang in der Damen-A-Klasse

Klasse A1a 1. Runde: TC BW Feldkirch (TV) – UTC Braz 11. 5., 14 Uhr

 2. Runde:  UTC Braz – TC Dornbirn 18. 5., 14 Uhr

 3. Runde:  TC Dornbirn – TC BW Feldkirch (TV) 25. 5., 14 Uhr

Klasse A1b 1. Runde: TC Bludenz – TC Vorderland 11. 5., 13 Uhr

  TC Montafon – TC ESV Feldkirch 11. 5., 14 Uhr

 2. Runde: TC ESV Feldkirch – TC Bludenz 18. 5., 14 Uhr

  TC Vorderland – TC Montafon 18. 5., 14 Uhr

 3. Runde: TC Vorderland – TC ESV Feldkirch 25. 5., 14 Uhr

  TC Bludenz – TC Montafon 25. 5., 14 Uhr

Modus: Bei den Damen bestreiten der Erst- und Zweitplatzierte des Grunddurchgangs am 22. Juni das Finale.

Endstand 2018:

1. TC BW Feldkirch, 2. TC ESV Feldkirch (Finale 6:0/12:0), 3. TC Bludenz,

4. TC St. Gallenkirch-Gortipohl (hat die Mannschaft zurückgezogen), 5. TC Dornbirn,

6. TC Haselstauden (hat die Mannschaft zurückgezogen);

Aufsteiger aus der Klasse B sind der TC Vorderland, der UTC Braz und der TC Montafon, der TC Hohenems hat als mögliches achtes Team verzichtet.

Der Grunddurchgang in der Herren-A-Klasse

Klasse A1a 1. Runde: TC Altenstadt – TC ESV Feldkirch (TV) 11. 5., 13 Uhr

  TC Bregenz – TC Dornbirn 11. 5., 13 Uhr

 2. Runde:  TC Dornbirn – TC Altenstadt 18. 5., 13 Uhr

  TC ESV Feldkirch (TV) – TC Bregenz 18. 5., 13 Uhr

 3. Runde:  TC ESV Feldkirch (TV) – TC Dornbirn 25. 5., 13 Uhr

  TC Bregenz – TC Altenstadt 25. 5., 13 Uhr

Klasse A1b 1. Runde: TC Vorderland – TC Hard 11. 5., 13 Uhr

  TC Bludenz – UTC Alberschwende 11. 5., 13 Uhr

 2. Runde:  UTC Alberschwende – TC Vorderland 18. 5., 13 Uhr

  TC Hard – TC Bludenz 18. 5., 13 Uhr

 3. Runde:  UTC Alberschwende – TC Hard 25. 5., 13 Uhr

  TC Vorderland – TC Bludenz 25. 5., 13 Uhr

Modus: Modus: Der Erst- und Zweitplatzierte des Grunddurchgangs wechseln in die Meisterrunde bzw. die weiteren Mannschaften in die Abstiegsrunde. Dabei werden die Ergebnisse gegen die Mit-Auf-/Absteiger mitgenommen.

Endstand 2018:

1. TC ESV Feldkirch, 2. TC Vorderland (Finale 7:2/14:7), 3. TC Hard,

4. TC Dornbirn (Kleines Finale 5:4/10:8), 5. TC Altenstadt, 6. UTC Alberschwende, 7. TC Lustenau,

8. TC BW Feldkirch;

Aufsteiger aus der B-Klasse sind der TC Bludenz und der TC Bregenz.