EM ohne Punkte beendet

10.05.2019 • 20:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dublin Österreichs U-17-Nationalteam mit dem Lauteracher Benjamin Böckle verlor auch das dritte Gruppenspiel bei der EM-Endrunde in Irland. Der Vorarlberger, der in der Akademie von Red Bull ausgebildet wird, war auch im dritten Spiel gegen Deutschland über die volle Distanz im Einsatz. Am Ende verloren die Schützlinge von Teamchef Manfred Zsak trotz einer 1:0-Führung (Deniz Pehlivan) noch mit 1:3.