U-17-Frauen vor letzter Partie der EM

10.05.2019 • 20:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Vorarlberger Vertretung bei der Endrunde in Bulgarien mit Teamchef Markus Hackl (l.): Leonie Salzgeber, Patricia Pfanner und Andreas Kopf (v.l.n.r.).ÖFB
Die Vorarlberger Vertretung bei der Endrunde in Bulgarien mit Teamchef Markus Hackl (l.): Leonie Salzgeber, Patricia Pfanner und Andreas Kopf (v.l.n.r.).ÖFB

Albena Ein Novum für die U-17-Auswahl des ÖFB: Ihr letztes Gruppenspiel bei der Europameisterschaft in Bulgarien am Samstag (17.00) wird das erste des Teams sein, welches live auf ORF Sport+ zu sehen sein wird. Nach zwei Niederlagen braucht das Team von Trainer Markus Hackl gegen Deutschland einen Sieg mit drei Toren Vorsprung und muss auf einen Holland-Sieg gegen England hoffen.