In den Vereinigten Staaten soll ein Traum in Erfüllung gehen

Sport / 12.05.2019 • 20:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Altach Zwei Jahre kickte Luka Dursun mit Hohenems in der Westliga. In dieser Saison schnürte der 22-jährige Bosnier für Altachs Amateure die Schuhe und stand in 20 von 26 Westliga-Partien in der Startaufstellung der Rheindörfler.

Bereits vor dem letzten Heimspiel packte der linke Abwehrspieler seine Koffer und weilt seit wenigen Tagen in den Vereinigten Staaten von Amerika. Dort soll er seinem ganz großen Traum, einem Vertrag bei einem Verein im Profifußball, einen weiteren Schritt näherkommen.„Mein großes Ziel ist ein Vertrag im Profizirkus und als zweite Option bleibt mir die Verbindung zwischen der Schule und dem Spitzensport im Ausland. Dafür werde ich alles geben und unterordnen“, erklärte Luka Dursun seine Entscheidung, alles auf eine Karte, den professionellen Fußball, zu setzen. VN-TK