Nummer-zwei-Position in Österreich bestätigt

Sport / 13.05.2019 • 20:32 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Adrian Nigsch, Hamsat Israilov und Yannick Böhler jubelten über einen goldenen Doppelpack.Grafoner
Adrian Nigsch, Hamsat Israilov und Yannick Böhler jubelten über einen goldenen Doppelpack.Grafoner

Ländle-Karatekas mit 36 Medaillen bei Nachwuchs-ÖM in der Steiermark.

fürstenfeld Nach der Rekordausbeute von 53 Medaillen (12/14/27) bei der österreichischen Nachwuchsmeisterschaft im Vorjahr in Höchst bestätigten Vorarlbergs Karatekas den hohen Stellenwert der Kampfsportdisziplin im Ländle. Aufgrund des weiten Weges und der hohen Anreise- bzw. Übernachtungskosten nahmen nicht wie in Höchst 70, sondern lediglich knapp 25 Karatekas an den ÖKB-Titelkämpfen der Unter-12- bis -21-Jährigen im steirischen Fürstenfeld teil. Dazu kam, dass mit U-16-Europameisterin Hanna Devigli und Kirstin Mathis zwei Titelverteidigerinnen krankheitsbedingt passen mussten und die Sportgymnastiastinnen Patricia Bahledova und Marijana Maksimovic aufgrund der Matura keine optimale Vorbereitung hatten.

Mit zwölf Goldenen, 13 Silbernen und elf Bronzenen und insgesamt 36 Medaillen belegte der Vorarlberger Fachverband in der Bundesländerwertung wie in den letzten vier Jahren hinter Salzburg (23/21/21) und vor Wien (8/6/14) den zweiten Rang.

Mit Adrian Nigsch, Yannick Böhler, Hamsat Israilov (alle Cadets) bzw. Andreas Nitz (U14) konnten sich vier Burschen des Ländle-Aufgebotes sowohl im Einzel- als auch im Teambewerb in die Siegerliste eintragen. Daneben gab es für eine Vielzahl von Athleten zwei Medaillen.

Mit insgesamt zwölf Top-3-Plätzen (6/4/2) belegte der KC Götzis in der Vereinswertung den vierten Platz unter 49 Vereinen aus allen Bundesländern. Der KC Dornbirn wurde mit insgesamt 13 Medaillen (2/5/6) Achter, und der KC Lustenau wurde mit je zwei Goldenen und Bronzenen Zehnter.

Elfte Goldene in Serie für Bettina Plank

Bei der parallel ausgetragenen Staats- bzw. Altersklassenmeisterschaft holte sich 2020-Olympiakandidatin Bettina Plank im Kumite bis 50 kg ohne Probleme ihren elften Titel in Folge. Ebenfalls Gold gab es für Emanuel Riedmann in der Kata der AK-35-Klasse. VN-JD

Bettina Plank wurde zum elften Mal in Folge Staatsmeisterin.ÖKB
Bettina Plank wurde zum elften Mal in Folge Staatsmeisterin.ÖKB
Stella Kleinekathöfer erkämpfte sich Gold im Einzel und Silber in der Mannschaft.GG
Stella Kleinekathöfer erkämpfte sich Gold im Einzel und Silber in der Mannschaft.GG

Karate

Österreichische Meisterschaft 2019 in Fürstenfeld

Die Top-3-Plätze für Vorarlberg

Kumite,

Damen, 50 kg: 1. Bettina Plank KC Mäder

Unter 21/w, 68 kg: 2. Marijana Maksimovic Karate Hofsteig

unter 21/m, +84 kg: 2. Mihael Dujic KC Dornbirn

Juniors/w, 53 kg: 1. Vanessa Giesinger KC Götzis

Juniors/w, 59 kg: 1. Marina Stojic KC Dornbirn

Cadets/w, 54 kg: 1. Stella Kleinekathöfer KC Götzis

 3. Sara Tuttner KC Dornbirn

Cadets/w, +54 kg: 1. Carmen Platisa KC Götzis

Cadets/w, Team

2. Carmen Platisa, Stella Kleinekathöfer, Vanessa Giesinger  Götzis

3. Esra Armut Tugba, Emilia Häfele, Sara Tuttner KC Dornbirn

Cadets/m, 52 kg: 1. Yannick Böhler KC Lustenau

Cadets/m, 57 kg: 1. Hamsat Israilov KC Lustenau

Cadets/m, 70 kg: 1. Adrian Nigsch KC Blumenegg

Cadets, Team

1. Yannick Böhler, Hamsat Israilov, Adrian Nigsch  Vorarlberg

Unter 14/w, 50 kg: 2. Leonie Rupp KC Dornbirn

 3. Milijana Dujic KC Dornbirn

Unter 14/w, Team

2. Milijana Dujic, Leonie Rupp, Sara Skrijejl Karate Vorarlberg

Unter 14/m, 50 kg: 2. Martin Märker KC Götzis

Unter 14/m, 55 kg: 1. Andreas Nitz KC Götzis

 2. Vincent Kleinekathöfer KC Götzis

 3. Leon Giesinger KC Götzis

Unter 14/Team: 

1. Vincent Kleinekathöfer, Martin Märker, Andreas Nitz KC Götzis

3. Jakob Kleinekathöfer/Leon Giesinger Karate Vorarlberg

Unter 12/w, +36 kg: 1. Lara Elif Keskin KC Dornbirn

 3. Samiya Mrizig KC Lustenau

Unter 12/m, +38 kg: 1. Tobias Fleisch KC Götzis

 2. Pascal Platisa KC Götzis

 3. Elvis Camdzic KC Lustenau

Kata

Damen: 3. Patricia Bahledova KC Höchst

+35: 1. Emanuel Riedmann KC Lustenau

Unter 21/w: 2. Patricia Bahledova KC Höchst

Juniors/w, Team

2. Milijana Dujic, Selina Keskin, Dajana Maksimovic KC Dornbirn

3. Emilia Häfele, Leonie Rupp, Sara Tuttner KC Dornbirn

Cadets/w: 3. Dajana Maksimovic KC Dornbirn

Unter 14/w, Team

2. Yagmur Arasel, Lara Elif Keskin, Talia Öcal KC Dornbirn

Unter 14/m: 2. David Nussbaumer Karate Hofsteig

 3. Felix Wagner KC Dornbirn

Unter 14/m, Team

2. Tobias Rohr, Felix Wagner, Emil Wagner KC Dornbirn

Unter 12/w: 3. Kathalina Grafoner Karate Hofsteig