Topresultat von Hofherr

Sport / 14.05.2019 • 21:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Beim European Youth Cup (EYC) der Sportkletterer in Graz lieferte Johannes Hofherr (AV Feldkirch) eine erfreuliche Talentprobe ab. Der 17-jährige Frastanzer, Schüler am Sportgymnasium Dornbirn, belegte in der Youth-A-Klasse (U18) in der Disziplin Bouldern unter 67 Athleten aus 22 Nationen den vierten Gesamtrang. Damit war Hofherr bestklassierter Österreicher. Sein jüngerer Bruder Andreas erreichte den 55. Platz. Bei den Mädchen belegte Lea Kempf (AV Egg) in der Youth-B-Klasse (U16) den 20. Platz und Magdalena Kompein (AV Feldkirch) erreichte Rang 36 unter 57 Teilnehmerinnen. M. Liebhaber