Vorderland 1c mit Schützenfest im Cup

14.05.2019 • 19:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Röthis Der erste Finalist für das Endspiel im 20. Uniqa VFV-Frauen-Cup ist die dritte Mannschaft des FFC Vorderland. Im 7:0 Bestschießen gegen Schlins, den Sechsten aus der Landesliga, war das Duo Ivana Gelic mit vier Toren und Caroline Weinl mit einem Doppelpack Matchwinner. Den Endstand besorgte Clara Längle. Das Team um Trainerin Jasmin Grill vergab sogar die Chance auf eine Zweistellige. „Das Ziel Finalteilnahme wurde mit Bravour geschafft“, war FFC Kapitänin Jessica Thies sehr zufrieden. VN-tk

fussball

20. Uniqa Frauen VFV-Cup

Halbfinale

FFC Vorderland 1c – FC Schlins  7:0 (3:0)

Torfolge:15. 1:0 Ivana Gelic, 34. 2:0 Ivana Gelic, 44. 3:0 Caroline Weinl, 51. 4:0 Ivana Gelic, 62. 5:0 Caroline Weinl (Kopfball), 63. 6:0 Ivana Gelic, 79. 7:0 Clara Längle

FC Mohren Dornbirn – RW Rankweil 22. Mai

Stadion Birkenwiese, 19 Uhr

Finale

FCD/Rankweil – Vorde 1c/Schlins 30. Mai

Alberschwende, 17 Uhr