Bildstein/Hussl segeln in der Goldflotte

15.05.2019 • 19:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
David Hussl und Benjamin Bildstein: Im Finale entscheiden Kleinigkeiten. sv
David Hussl und Benjamin Bildstein: Im Finale entscheiden Kleinigkeiten. sv

Weymouth Bei den Segel-Europameisterschaften vor Weymouth behaupteten Benjamin Bildstein/David Hussl in der 49er-Klasse ihren zwölften Platz. Mit den Tages-Rängen vier, acht und zwölf qualifizierte sich das Duo souverän für die nächste Phase, in der EM-Wertung liegt man sogar auf dem neunten Zwischenrang. In den nächsten drei Tagen sind nun zehn weitere Wettfahrten geplant. „Es wird sehr spannend, in der Goldflotte zählt jede Kleinigkeit. Beim Bootsspeed sind wir sehr gut unterwegs, bei den Starts müssen wir hingegen noch ein bisschen nachschärfen“, meinte Hussl.