Feldkirchs Vertreter gewinnt den Poly-Cup

16.05.2019 • 19:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Das siegreiche Team des Poly Feldkirch freut sich mit den Betreuern über den Gewinn des Landestitels.wam
Das siegreiche Team des Poly Feldkirch freut sich mit den Betreuern über den Gewinn des Landestitels.wam

Fußach Aus dem Jahreskalender der Polytechnischen Schulen Vorarlbergs ist die Landesmeisterschaft im Fußball nicht mehr wegzudenken und ein wichtiges sportliches Kräftemessen untereinander. Heuer wurde der beliebte „Poly-Cup“ wiederum auf der Sportanlage Müß in Fußach ausgetragen. Die Entscheidung war am Ende knapp und bemerkenswert, denn nur wenige Sekunden nach dem Anpfiff gelang der PTS Feldkirch gegen die Alterskollegen aus Dornbirn die 1:0-Führung, welche sie bis zum Schlusspfiff mit viel Einsatz und einem Abwehrbollwerk verteidigen konnte. Jubelnd nahmen die Kicker aus der Montfortstadt den Siegerpokal entgegen und treten demnächst die Reise nach Salzburg zum Bundesfinale vom 27. bis 29. Juni an. WAM

Fussball

Poly-Cup 2019

Finale

PTS Feldkirch – PTS Dornbirn 1:0

weitere Platzierungen

3. PTS Bregenz

4. PTS Bludenz

5. PTS Rankweil

6. PTS Thüringen

7. PTS Montafon

8. PTS Hittisau