Den Klassenerhalt endlich fixieren

17.05.2019 • 19:59 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
U-17-Nationalspielerin Patricia Pfanner wird am Sonntag für den FFC stürmen. GEPA
U-17-Nationalspielerin Patricia Pfanner wird am Sonntag für den FFC stürmen. GEPA

Röthis Drei Runden vor Schluss kommt es für den FFC Vorderland, aktuell auf Rang sieben liegend, im Heimspiel gegen Schlusslicht Südburgenland zum entscheidenden Spiel um den Klassenerhalt in der Frauen-Bundesliga. Mit dem dritten Saison-Heimsieg wäre Verena Müller alle Abstiegssorgen los. „Südburgenland hat im Frühjahr mehr Punkte auf dem Konto als meine Mannschaft. Sie sind um vieles stärker geworden, als sie es in der Herbstsaison noch waren“, schätzt FFC-Coach Bernd Summer die Ausgangssituation ein. Fehlen werden Sarah Schneider aus beruflichen Gründen, Jacqueline Vonbrül wegen einer Verletzung am Sprunggelenk und die gesperrte Veronika Vonbrül. VN-TK

fussball

Planet Pure ÖFB Frauen Bundesliga

15. Spieltag

FFC Vorderland – Südburgenland Sonntag

Sportplatz Röthis, 11 Uhr, SR Olivia Tschon (T)

SV Neulengbach – SG USC Landhaus heute

FC Bergheim – Wacker Innsbruck Sonntag

SK Sturm Graz – SKV Altenmarkt Sonntag

SKN St. Pölten – Kleinmünchen Sonntag

Tabelle

 1. SKN St. Pölten 15 14 1 0 68:10 43

 2. SK Sturm Graz 14 11 1 2 46:15 34

 3. USC Landhaus 15 10 3 2 35:15 33

 4. SV Neulengbach 14 7 2 5 34:21 23

 5. SKV Altenmarkt 15 6 4 5 25:22 22

 6. Wacker I‘bruck 15 5 3 7 28:38 18

 7. FFC Vorderland 15 4 0 11 24:52 12

 8. FC Bergheim 15 3 1 11 20:36 10

 9. Kleinmünchen 15 3 1 11 11:42 10

10. Südburgenland 15 2 2 11 17:57 8