Kadetten auf Titelkurs

Sport / 17.05.2019 • 22:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lukas Herburger und die Kadetten Schaffhausen haben in der Best-of-three-Finalserie der Suisse Handball League vorgelegt. Die von Ex-Hard-Cheftrainer Petr Hrachovec und Kotrainer Werner Bösch angeführten Kadetten setzten sich in eigener Halle gegen Pfadi Winterthur nach Verlängerung mit 31:29 durch. Der Harder Herburger steuerte einen Treffer bei. Stark beim zehnfachen Meister ÖHB-Teamgoalie Kristijan Pilipovic mit zahlreichen Paraden in der Schlussphase. Duell zwei steigt am Sonntag (18 Uhr) in Winterthur. GEPA