Meister Dornbirn ließ in Wörgl Federn

02.06.2019 • 18:59 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Der 24. Saisontreffer von Dornbirn-Goalgetter Ygor Carvalho Vieira reichte gegen den SV Wörgl nicht zum Sieg. stiplovsek
Der 24. Saisontreffer von Dornbirn-Goalgetter Ygor Carvalho Vieira reichte gegen den SV Wörgl nicht zum Sieg. stiplovsek

1:2-Niederlage ohne fünf Stammspieler.

Dornbirn Ohne die fünf Stammspieler Aaron Kircher, Marc Kühne (beide Gelbsperre), Christoph Domig, Lukas Allgäuer und Standardtormann Lukas Hefel (alle drei verletzt) verlor der frischgebackene Regionalliga Champion FC Dornbirn in Wörgl unglücklich mit 1:2. Nach einem Faller von Peter Kostenzer (44.) zeigte der schwache Referee kurz vor dem Halbzeitpfiff auf den Elfmeterpunkt. Das war der Knackpunkt in diesem Spiel und der Meister musste zum zweiten Mal (0:1 in Grödig) in dieser Saison auswärts den Platz als Verlierer verlassen. Dornbirn-Trainer Markus Mader ließ Martin Brunold (20), Marvin Bischoff (18), Edin Ibrisimovic (19) und August Rusch (18) von Beginn an spielen. Alle hinterließen einen guten Eindruck. Das 1:2-Anschlusstor des Torschützen-Führenden Ygor Carvalho (90.) kam leider zu spät.

Baumaßnahmen für 2. Liga

Die österreichische Bundesliga teilte derweil dem Zweitligaaufsteiger FC Dornbirn schriftlich zwei erforderliche Baumaßnahmen mit. Für die Besucher mit Rollstuhl müssen zehn überdachte reservierte Plätze ab dem Meisterschaftsbeginn fertiggestellt sein. Zwischen dem abgesperrten Gästesektor und den Zuschauern auf der Stehtribüne muss im Abstand von zehn Metern eine separate Absperrung installiert werden.

„Die A-Kriterien für den Betrieb in der 2. Liga sind alle erfüllt. Für einige B-Kriterien werden derzeit Lösungen gemeinsam mit den Ligaverantwortlichen der Bundesliga und dem FC Dornbirn gesucht. Man ist da in sehr guten Gesprächen“, nimmt Dornbirns Bürgermeisterin Andrea Kaufmann zu den „kleineren“ Problemen in Sachen Infrastruktur im Stadion Birkenwiese Stellung.

„Wir sind mit den Verantwortlichen der Bundesliga in guten Gesprächen.“

dfdfdfdfdfdfdfdfdfdfd.VN/Steurer
dfdfdfdfdfdf

dfdfdfdfd.VN/Steurer

Wolfurt gegen Lauterach.L. Knobbel
Wolfurt gegen Lauterach.L. Knobbel