Triumphzug der Klauser Ringer

Sport / 05.06.2019 • 20:19 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Der KSK Klaus war u. a. bei der Schülermeisterschaft die Nummer eins.Verein
Der KSK Klaus war u. a. bei der Schülermeisterschaft die Nummer eins.Verein

Ringer aus der Winzergemeinde zum 16. Mal die Nummer eins im Vereinscup.

Klaus Die Aktiven des Kraftsportklubs (KSK) Klaus dominieren abgesehen von der Bundesliga weiter die nationale Ring­sportszene. In den letzten sechs Monaten drückten die Mattensportler aus der Winzergemeinde den ÖRSV-Einzelmeisterschaften in den verschiedenen Altersklassen den Stempel auf und triumphierten zum achten Mal in Folge im Vereinscup. Lediglich im Jugendcup musste man dem SK Vöest Linz den Vortritt lassen.

Zum insgesamt 16. Mal in der Vereinsgeschichte holte sich der KSK Klaus den Sieg im Vereinscup. In der Addition aller Punkte bei ÖRSV-Meisterschaften verwies man mit 274 Punkten und 68 Zählern Vorsprung Wals auf den ersten Ehrenplatz. Rang drei ging wie 2015 an den RSC Inzing, die Tiroler hatten mit 199 Punkten 63 Zähler mehr auf dem Konto als der fünftplatzierte KSV Götzis. Der AC Hörbranz lag lediglich einen Zähler dahinter.

Seit Einführung des Vereins­cups 1978 war es die 39. Top-3-Platzierung für Klaus. Neben den 16 ersten Plätzen stehen noch sieben zweite und 16 dritte Ränge zu Buche. Angeführt wird die Statistik von Götzis, das sich zum fünften Mal in 42 Saisonen nicht in den Top-3-Rängen klassierten konnte. Nach dem fünften Rang 2019 hält Götzis in der Gesamtaddition aller Punkte bei 7995,5 Punkten. Verfolger Wals hat 9,5 Zähler Rückstand, Klaus weist als Dritter mit 7831 Punkten nun noch einen Abstand von 164,5 Punkten auf. Hörbranz liegt mit 3005 Punkten weiter auf Platz fünf, und Wolfurt (2175,5) ist Sechster unter 55 klassierten Vereinen.

In der Gesamtwertung um das Rote Band (seit 1999) hält Klaus nun bei 2602 Punkte und hat 338 Zähler Vorsprung auf den zweitplatzierten KSV Götzis. VN-JD

Ringen

Jahreswertungen des Österreichischen Ringsportverbands (ÖRSV) 2019

Vereinscup 2019 (27 Vereine)

1. KSK Klaus  274 Punkte

2. AC Wals (S)  206

3. RSC Inzing (T)  199

5. KSV Götzis  136

6. AC Hörbranz  135

12. URC Wolfurt  33

14. URC Mäder  22

22. KSC Bregenz  4

Gesamtwertung Vereinscup 1978 bis 2019

1. KSV Götzis  7999,5 Punkte

2. AC Wals (S)  7986,0

3. KSK Klaus  7831,0

4. RSC Inzing (T)  3472,0

5. AC Hörbranz  3005,0

6. URC Wolfurt  2175,5

14. URC Mäder  1066,5

28. KSC Bregenz  198,0

Jugendcup Rotes Band 2019 (25)

1. SK Vöest Linz (OÖ)  168 Punkten

2. KSK Klaus  160

3. RSC Inzing (T)  90

6. AC Hörbranz  72

7. KSV Götzis  60

12. URC Wolfurt  21

URC Mäder  21

18. KSC Bregenz  4

Gesamtwertung Rotes Band 1999 bis 2019

1. KSK Klaus  2602,0 Punkte

2. KSV Götzis 2264,0

3. AC Wals (S)  2108,0

4. RSC Inzing (T)  1570,0

5. URC Wolfurt  1032,5

6. AC Hörbranz  928,0

15. URC Mäder  351,5

19. KSC Bregenz  170,0