Vorentscheidung im Kampf gegen Abstieg

Sport / 06.06.2019 • 21:21 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Linus Erhart und der TC Raiffeisen Dornbirn haben im zweiten Saisonheimspiel am Montag den TC Kirchdorf zu Gast.VN/Lerch
Linus Erhart und der TC Raiffeisen Dornbirn haben im zweiten Saisonheimspiel am Montag den TC Kirchdorf zu Gast.VN/Lerch

TC-Dornbirn-Herren stehen unter Zugzwang.

Dornbirn, altenstadt Nach der 3:6-Niederlage in Telfs bzw. dem 1:8 bei der Heimpremiere gegen Mauthausen wartet auf die Spieler des TC Raiffeisen Dornbirn der Endspurt in der Vorrunde der ersten Tennis-Bundesliga. Um im Kampf um den Klassenerhalt nicht weiter in Rückstand zu geraten, steht der Liganeuling in den Partien am Samstag in Salzburg und am Montag (11 Uhr) zu Hause gegen Vizemeister TC Kirchdorf unter Zugzwang. Mannschaftskapitän Stefan Bildstein: „Wir haben von Beginn an gesagt, dass der Klassenerhalt das oberste Ziel von uns ist. Da die Resultate gegen die direkten Gegner in die Abstiegsrunde mitgenommen werden, hat die Partie einen richtungsweisenden Charakter für uns.“ Im Heimspiel gegen Kirchdorf sieht Bildstein sein Team ganz klar in der Außenseiterrolle: „Es wäre vermessen, uns mit ihnen zu vergleichen. Die Niederösterreicher, in deren Reihen der Wolfurter Martin Fischer zum Einsatz kommen wird, sind einer der Titelkandidaten. Trotzdem werden wir alles geben und wollen den hoffentlich zahlreich erscheinenden Zuschauern etwas bieten.“

Keine Reisestrapazen zu Pfingsten

Im Gegensatz zu den Herren haben die Damen des TC Thozi Dornbirn in der zweiten Bundesliga am Pfingstwochenende keine Reisestrapazen. Emily Meyer und Co. haben am Samstag und am Montag (jeweils 11 Uhr) Heimvorteil gegen Steyr und Kirchdorf. Gegen die beiden in der Tabelle hinter den Gastgeberinnen gereihten Teams will man sich vorzeitig der Sorgen im Kampf um den Klassenerhalt entledigen. Wie schon in den vorangegangen vier Saisonpartien wird Tamira Paszek fehlen. Die 28-Jährigen macht weiter eine hartnäckige Verletzung am Sprunggelenk zu schaffen. Aus diesem Grund musste die zweimalige Wimbledon-Viertelfinalisten auch ihr Comeback auf der WTA-Tour auf unbestimmte Zeit verschieben.

In der zweiten ÖTV-Leistungsklasse der Herren empfängt Tabellenführer TC Altenstadt am Samstag (11 Uhr) Krems und will mit einem Sieg seine Leaderposition festigen.

Herren, 1. Bundesliga

Vorrunde Gruppe B, 4./5. Spieltag

Salzburger TC – TC Raiffeisen Dornbirn Samstag, 11 Uhr

TC Raiffeisen Dornbirn – TC Kirchdorf Montag, 11 Uhr

Tabelle: 1. TC Kirchdorf  2 2 0 15: 3 32:10 6

 2. Union Mauthausen 3 2 1 15:12 33:29 5

 3. Salzburger TC  3 1 2 13:14 28:30 4

 4. TC Telfs  2 1 1 7:11 17:25 2

 5. TC Raiffeisen Dornbirn  2 0 2 4:14 14:30 1

Modus: Die Gruppen-Ersten und Zweiten der beiden Fünfer-Vorrundengruppen qualifizieren sich für das Final-Four-Turnier (6./7. 9.). Die restliche sechs Mannschaften (Ränge drei bis fünf) bestreiten am 15., 20. und 22. 6. die Abstiegsrunde, wobei die beiden Resultate gegen die Teams aus der gleichen Vorrundengruppe mitgenommen werden.

Damen, 2. Bundesliga, 5./6. Spieltag

TC Thozi Dornbirn – ATSV Steyr Samstag, 11 Uhr

TC Thozi Dornbirn – TC Kirchdorf Montag, 11 Uhr

Tabelle: 1. UTC Wr. Neustadt  4 4 0 24: 4 50:12 10

 2. GAK Tennis  3 2 1 15: 6 32:19 7

 3. Grazer Park Club  3 2 1 14: 7 29:18 6

 4. Klagenfurter LC  3 2 1 10:11 23:23 5

 5. TC Thozi Dornbirn  4 2 2 12:16 27:34 5

 6. TC Kufstein  4 1 3 11:17 28:39 5

 7. ATSV Steyr  4 2 2 11:17 27:37 5

 8. BMTC Mödlinger TC  4 1 3 11:17 30:37 4

 9. TC Kirchdorf 3 0 3 4:17 9:36 1

7. Spieltag, 15. 6.:  TC Thozi Dornbirn spielfrei

8. Spieltag, 20. 6., 11 Uhr:  GAK – TC Thozi Dornbirn

9. Spieltag, 22. 6., 11 Uhr:  Grazer Park Club – TC Thozi Dornbirn

Herren, 2. Bundesliga, 5. Spieltag

TC Altenstadt – KTK Krems Samstag, 11 Uhr

Tabelle 1. TC Altenstadt  4 3 1 22:14  46:33 8

 2. TC Vogau  3 2 1 17:10 34:24 6

 3. UTC Radstadt  4 2 2 17:19 37:44 6

 4. UTC Waidhofen/Ybbs 4 2 2 16:20 36:43 6

 5. KTK Krems  3 2 1 15:12 38:28 5

 6. TV Hochwolkersdorf  3 2 1 15:12 31:28 5

 7. ULTV Linz  4 1 3 18:18 44:40 5

 8. UTC Salzburg-Bergheim  3 1 2 13:14 29:31 4

 9. TK Gratkorn  4 1 3 11:25 29:53 3

6. Spieltag, 10. 6., 11 Uhr:  TC Altenstadt spielfrei

7. Spieltag, 15. 6.:  TC Altenstadt – TC Vogau

8. Spieltag, 20. 6., 11 Uhr:  UTC Waidhofen/Ybbs – TC Altenstadt

9. Spieltag, 22. 6., 11 Uhr:  ULTV Linz – TC Altenstadt