Preiner ist für Tokio qualifiziert

Sport / 10.06.2019 • 22:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Sieg beim Siegkampf in Arona, Verena Preiner fährt zu den Sommerspielen.gepa
Sieg beim Siegkampf in Arona, Verena Preiner fährt zu den Sommerspielen.gepa

Arona Verena Preiner hat mit einer persönlichen Bestleistung im Siebenkampf das Limit für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio erbracht. Die Oberösterreicherin schaffte beim „Combined Events Challenge“-Bewerb in Arona 6472 Punkte und gewann damit das Meeting auf Teneriffa. Die 24-jährige Athletin von Union Ebensee verbesserte ihre bisherige Bestmarke (6337) um 135 Punkte und übertraf damit auch das Tokio-Qualifikationslimit von 6420 Punkten.