Drei Siege bei ÖM-Generalprobe

Sport / 12.06.2019 • 21:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Magadino Bei der vierten Station der aus acht Rennen bestehenden Deutschschweizer Meisterschaft (DSM) in Magadino gab es insgesamt sechs Top-3-Ränge sowie weitere fünf Platzierungen in den Top-Ten für die Aktiven des BMX-Clubs Sparkasse Bludenz. Bjarne Schelder (Boys 14/15), Laura Fercher (Boys 5/7) und Ivo und Felix Mähr (Seitenwagen) holten sich jeweils den Tagessieg, Hannah Muther (Boys 12/13) wurde Zweite und Alfred Hugl (Men 25+) Dritter. In der Zwischenwertung nehmen Hannah Muther und Bjarre Schedler die Leaderposition ein, Laura Fercher, Andre Dutzcak (Cruiser 14+) und Alfred Hugl sind Zweite, und Frederick Ender (Cruiser 14+ und Men 16+), Mario Jantsch (Boys 5/7) und Annika Jäger (Girls 12/13) liegen auf Rang drei. Kommenden Samstag stehen die ÖRV-Titelkämpfe in Vösendorf an. VN-JD