Fussballszene

Sport / 13.06.2019 • 22:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Trennung

Belgrad Der serbische Fußball-Verband hat sich von Teamchef Mladen Krstajic getrennt. Der 45-Jährige war mit dem Team nicht wie gewünscht in die EM-Qualifikation gestartet. Nach drei Spielen liegt Serbien in Gruppe B mit vier Punkten hinter der Ukraine und Luxemburg lediglich auf Rang drei.

Verkauf

Bremen Als einer der letzten deutschen Fußball-Erstligisten hat nun auch Werder Bremen seinen Stadionnamen verkauft. Der vierfache deutsche Meister wird im „wohninvest Weserstadion“ auflaufen. Die Vereinbarung mit dem Immobilien-Unternehmen bringt der Bremer Weserstadion GmbH in zehn Jahren knapp 30 Millionen Euro ein.