St.Pölten trennte sich von Popovic

13.06.2019 • 20:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

St. Pölten Der SKN St. Pölten hat Trainer Ranko Popovic beurlaubt. Der gebürtige Serbe war seit Oktober des Vorjahres Coach des Fußball-Bundesligisten aus Niederösterreich. Eine interne Analyse der abgelaufenen Saison habe zu diesem Schritt geführt, gab St. Pölten in einer Aussendung bekannt. Popovic‘ Nachfolger soll bis zum Trainingsauftakt am kommenden Montag präsentiert werden.