Austria verpflichtet Wunschspieler

14.06.2019 • 20:16 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lustenau „Mit Christoph Freitag haben wir exakt den Spieler verpflichten können, der unserem Profil fürs zentrale Mittelfeld entspricht“, freute sich Valentin Drexel, Sportvorstand der Lustenauer Austria, sichtlich über seinen neuesten Transfercoup. Vom Bundesliga-Absteiger Wacker Innsbruck wechselt Christoph Freitag zum Vorarlberger Fußball-Zweitligisten.

Der 29 Jahre alte Steirer, der in der Spielzeit 2011/12 bereits in Lustenau, allerdings auf Leihbasis beim FC Lustenau, im Einsatz war, spulte in seiner bisherigen Karriere 80 Spiele in der höchsten und 150 Partien in der zweithöchsten Liga ab. Bei Innsbruck fungierte der Mittelfeldmotor als Führungsspieler und trug 32 Mal die Kapitänsbinde. In Lustenau unterschreibt Freitag einen Vertrag für zwei Jahre. MW