Bernhard zurück als Cotrainer in Altach

Sport / 14.06.2019 • 22:16 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Martin Bernhard wechselt vom SK Rapid Wien wieder zurück nach Altach.GEPA
Martin Bernhard wechselt vom SK Rapid Wien wieder zurück nach Altach.GEPA

Altach Nach dem Abgang von Cotrainer Wolfgang Luisser, der aufgrund einer Bildungskarenz ein Jahr Pause einlegt, kann der SCR Altach die freigewordene Position hochkarätig nachbesetzen. Der 47-jährige Feldkircher Martin Bernhard ist wieder zurück bei den Rheindörflern. 2016 war Bernhard zusammen mit Damir Canadi zu Rapid Wien gewechselt. Die Nachfolge von Analyst David Goigitzer soll in den nächsten Tagen bekannt gegeben werden. MW